Pressemitteilung am 4. Oktober 2023

Schwedische Waystream gewinnt neuen Kunden in Bayern

Nach gründlichen Tests hat sich der Ingolstädter Telekommunikationsbetreiber COM-IN für das schwedische Unternehmen Waystream als neuen Lieferanten entschieden. COM- IN hat in Ingolstadt ein eigenes Glasfasernetz aufgebaut und versorgt damit bislang rund 19.000 Privat- und 1000 Geschäftskunden.

COM-IN war auf der Suche nach einem Anbieter, der fortschrittliche Konfigurationen für Kupfer- Access Switches zu einem angemessenen Preis liefern konnte. Die Lösungen sollten außerdem nachhaltig sein.

„Die Zusammenarbeit mit dem deutschen Team von Waystream hat von Anfang an bestens funktioniert“, sagt Stefan Ferstl, Leiter Informationstechnik bei COM-IN. „Wir sind es gewohnt, mit großen US-amerikanischen Anbietern zu arbeiten. Da sind die Vorlaufzeiten in der Regel lang und technischen Support erhält man durch ein zeitaufwendiges Online-Ticket-System. Bei Waystream haben wir dagegen schnell Hilfe von und direkten Kontakt mit den Technikern bekommen. Das war natürlich äußerst positiv."

„Bei unserer Entscheidung“, so Ferstl weiter, „hat es auch eine große Rolle gespielt, dass Waystream nicht nur qualitativ hochwertige Produkte anbietet, sondern sämtliche Access- Switches klimaneutral produziert. Dies entspricht voll und ganz unseren Zielen, Kunden nachhaltigere Lösungen zu bieten.“

Für die Aufrüstung eines Netzwerks in Studierendenwohnheimen und -wohnungen benötigte COM-IN zudem spezielle Kupfer-Access Switches. Waystream war der einzige Anbieter, der eine Lösung mit Kupfer bereitstellen konnte, ohne dabei Kompromisse bei Funktionalität und fortschrittlicher Technologie des Produkts zu machen.

Fredrik Lundberg, Geschäftsführer von Waystream, freut sich über den neuen Kunden: „Wir sind froh, dass COM-IN uns gewählt hat. Besonders stolz bin ich darauf, dass sie mit der Unterstützung durch unser deutsches Team vor Ort so zufrieden sind. Wir wachsen in der DACH-Region und unser Team wächst mit uns. In dieser Region sehen wir ein großes Potenzial für unser Produktangebot.“

Seinen ersten Auftrag an Waystream erteilte COM-IN im 3. Quartal dieses Jahres.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Fredrik Lundberg, Geschäftsführer
Tel +46 (0) 72 5092776. E-Mail fredrik.lundberg@waystream.com

Anna Idbrant, Pressesprecherin
Tel +46 (0) 72 145 78 54. E-Mail anna.idbrant@waystream.com

Über Waystream

Waystream ist ein schwedisches Unternehmen, das fortschrittliche digitale Infrastrukturen wie Switches und Router für den FTTx-Markt entwickelt und vertreibt. Mithilfe unserer Produkte und unseren Know-hows können Telekommunikations- und Serviceprovider den Benutzern schnelle und zuverlässige Dienste anbieten. Lesen Sie mehr unter www.waystream.de

Die Aktie des Unternehmens ist an der Nasdaq First North unter dem Namen WAYS gelistet. Waystreams zertifizierter Berater ist FNCA Sweden AB.

© 2024 Waystream AB
 Tel: +46(0)8 56 26 94 50
crossmenu
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram