Pressemitteilung am 29. November 2021

Waystream lanciert vier neue Produktserien

Die neuen Produktserien des schwedischen Unternehmens Waystream sorgen dafür, dass befindliche Gebäudenetze aus Ethernet-Kabeln leistungsstärker und stabiler arbeiten. Geschwindigkeiten von 1 Gbit/s bis zu 2,5 Gbit/s pro Haushalt werden so möglich. Auf den Markt kommen die Switches im 2. Quartal 2022.

Schweden gilt als Vorreiter in Sachen Glasfaser. Bereits um die Jahrtausendwende begann man mit dem Ausbau des Glasfasernetzes. Aus Kostengründen wurden für die Gebäudeverkabelung in der Regel Ethernet-Kupferleitungen verwendet, in der Erde verlegte man hingegen Glasfaserkabel. Mittlerweile sind die Ethernet-Kupfernetze, was Kapazität und Verfügbarkeit angeht, jedoch an ihre Grenzen gestoßen. Deshalb verlegt man bei Neubauten inzwischen auch Glasfaser bis in die Wohnung oder das Büro. 

Die befindlichen Kupferleitungen in Gebäuden gegen Glasfaser auszutauschen ist jedoch zeitaufwendig und teuer. Auch geht es in der Regel nicht ohne Ausfallzeiten für die Endkunden. Mit Waystreams neuen Switches können Immobilienbesitzer, Netzbetreiber und Stadtnetze jetzt verbesserte Dienste anbieten, ohne das gesamte Gebäudenetz austauschen zu müssen. Ein Anwendungsbereich sind zum Beispiel Business Hotels, bei denen alle Suiten mit Ethernet-Kabel ausgestattet und Glasfaser bis zum Gebäude verlegt ist. Alle Switches sind mit der befindlichen Ausstattung rückwärtskompatibel und einfach zu installieren. 

”Waystream hat neue Produktserien entwickelt, die mehr Kapazität und bessere Zugänglichkeit erlauben, ohne dass das Gebäudenetz modernisiert bzw. die Ausrüstung in den Wohnungen oder Büros ausgetauscht werden muss. Hauseigentümer, Netzbetreiber oder Stadtnetze müssen lediglich den Switch austauschen und können so ihren Kunden schnell und kosteneffektiv ein besseres Angebot machen,“ sagt Fredrik Lundberg, Geschäftsführer von Waystream. 

Insgesamt acht neue Switches in den vier Produktserien ASR7300, MS7300, ASR7100 und MS7100 bringt Waystream auf den Markt.

Der Verkauf hat angefangen, Kundentests laufen und die ersten Lieferungen werden im zweiten Quartal 2022 erfolgen. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Fredrik Lundberg, Geschäftsführer
Tel +46 (0) 72 5092776. E-Post fredrik.lundberg@waystream.com

 
Susan Rose, Medienanfragen
Tel +46 (0) 73 300 30 10. E-Post susan.rose@waystream.com

Über Waystream

Waystream ist ein schwedisches Unternehmen, das zukunftsweisende Produkte wie Switches und Router für digitale Infrastruktur entwickelt und verkauft. Der Fokus liegt dabei auf dem FFTx-Markt. Dank unserer Produkte und unserer Erfahrung können Netzbetreiber und Service Provider ihren Kunden schnelle und zuverlässige Dienste anbieten. Mehr Information finden Sie auf www.waystream.de

Die Aktien des Unternehmens sind am Nasdaq First North unter dem Namen WAYS gelistet. Waystreams Certified Adviser ist FNCA Sweden AB. info@fnca.se, +46(0)8-528 00 399

© 2024 Waystream AB
 Tel: +46(0)8 56 26 94 50
crossmenu
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram